Start der Fensterserenade

Der französische Tenor Stéphane Sénéchal hat im ersten Corona-Lockdown die „internationalen Fenster- und Balkonserenaden“ mitinitiiert. Nun hat der 44-Jährige seine Coronakonzerte wieder gestartet. So könne er selbst dem Endzeitgefühl etwas entgegensetzen, sagte Sénéchal.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.