Österreich

Studentinnen gehen gegen Beschränkungen vor

Nun ist der Verfassungsgerichtshof am Zug. Reuters

Nun ist der Verfassungsgerichtshof am Zug. Reuters

Statt einer gesetzlich möglichen Ausgangsregelung sei ein Ausgangsverbot im Sinne eines Hausarrests eingeführt worden.

Zwei Jus-Studentinnen bringen die im jetzigen Corona-Lockdown geltenden nächtlichen Ausgangsbeschränkungen vor den Verfassungsgerichtshof. In ihrem der APA vorliegenden Antrag fordern sie die Aufhebung der von Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) erlassenen Verordnung. Sie machen von Anwälte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.