„Uns fehlt hier schlicht die Handhabe“

Ministerin Gewessler will Raser härter bestrafen, Vorbild soll die Schweiz sein. Dort drohen Rasern lange Haftstrafen.

Von Christina Traar

Schon vor einem Monat hat Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) Rasern den Kampf angesagt. Höhere Strafen, längerfristiger Entzug des Führerscheins und Autoentzug seien hier angedacht. „Aktuell fehlt uns bei Rasern schlicht die Handhabe.“

Als Vorbild nennt Gewessler die Schw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.