Baby in Tonne gelegt: Mutter vor Gericht

Vier Jahre nach Tat wurde Kärntnerin ausgeforscht.

Eine heute 36 Jahre alte Kärntnerin muss sich am 26. November wegen versuchter Tötung eines Neugeborenen vor Gericht verantworten. Die Frau hatte im Jänner 2016 ihr Baby kurz nach der Geburt in eine Mülltonne gelegt. Das Kind wurde rechtzeitig entdeckt und ins Spital gebracht. Eine Frau, die vor dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.