Ausgangssperre: In Paris geht Licht aus

Strenge Regelungen erinnern an das vergangene Frühjahr. Laute Kritik üben die Gastronomen, Gassigehen mit dem Hund ist erlaubt.

Wegen der drastisch steigenden Corona-Zahlen gilt in Paris und anderen französischen Städten nun eine nächtliche Ausgangssperre. Die neue Regelung trat in der Nacht auf Samstag um Mitternacht in Kraft, sie gilt für mehrere Wochen von 21 Uhr bis 6 Uhr. Zu dieser Zeit dürfen sich Menschen nur aus eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.