Ellmau

Schwer verletzt nach 150-Meter-Sturz

Ein 61-jähriger deutscher Wanderer ist am Donnerstag bei einer Tour im Wilden Kaiser im Bezirk Kufstein schwer verletzt worden. Laut Polizei kam der Mann in wegloses Gelände und stürzte aus unbekannter Ursache rund 150 Meter über eine steile Rinne ab. Er kam bewusstlos zu liegen. Der ­Deutsche wurde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.