Wien

Weiter Weg von Einweg- zu Mehrwegflasche

Eine heute präsentierte Studie zeigt Wege auf, damit Österreich dem Einwegplastik im ­Getränkeregal an den Kragen geht und zurück zur Pfandflasche findet.

Dem über Generationen allgegenwärtigen Plastiksackerl ging man hierzulande spät, aber doch an den Griff: Seit Jahresanfang dürfen nur noch lagernde Tragetaschen im Handel verkauft werden. Mit 2021 dürfen ausschließlich Sackerl, die bio­logisch vollständig abbaubar sind und aus nachwachsenden Rohstof

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.