Wien

Hagelversicherung fordert Schutz für „Ressource Boden“

Kurt Weinberger, Vorstand Hagelversicherung.  apa/Gindl

Kurt Weinberger, Vorstand Hagelversicherung.  apa/Gindl

Die Hagelversicherung sieht die Ernährungssicherheit des Landes gefährdet und fordert Maßnahmen.

Jährlich werden in Österreich­ rund 4000 Hektar Boden verbaut – wobei der Trend rückläufig ist. Dennoch sieht die Hagelversicherung die Ernährungssicherheit des Landes gefährdet und forderte am Freitag ein umfassendes Maßnahmenbündel, um die „Ressource Boden“ nachhaltig zu schützen.

Der Flächenverbra

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.