Wien

Seisenbacherbekämpft Urteil

Peter Seisenbacher wird das Urteil des Wiener Landesgerichts bekämpfen, das am vergangenen Montag über den Judo-Doppel-Olympia­sieger wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen fünf Jahre Haft verhängt hat. Wie sein Rechtsvertreter Bernhard Lehofer am Freitag auf APA-Anfrage mitteilte, wurd

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.