Lebenslang nach Mord an Pensionistin

Bei einem Mordprozess am Korneuburger Landesgericht stimmte gestern der Schwursenat mit sechs zu zwei Stimmen für die Schuld der Angeklagten. Eine 44-Jährige soll ihre Freundin (64) in Ebergassing mit einem Zimmermannshammer erschlagen und einen Tresor mit 11.000 Euro geraubt haben. Die 44-Jährige b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.