Ärzte gegen Apotheker, Streit und Engpässe

Zwischen Ärzten und Apothekern brechen alte Konflikte auf. Und der Streit über Medikamenten-Engpässe geht in die Verlängerung.

Von Didi Hubmann

Die österreichischen Apotheker sind in einen ZweiFronten-Konflikt geraten. Auf der einen Seite brechen nach der von der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) geforderten Liberalisierung bei den Ärzte-Hausapotheken die Konflikte mit der Ärztekammer wieder auf. Gerhard Kobinger, Präsidiumsmit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.