Tigerbabys: Diversion

Gegen die Zahlung von 600 Euro wird das Verfahren wegen Vergehens gegen den Artenschutz gegen eine Slowakin (34) eingestellt. Sie hatte zwei Tigerbabys illegal nach Korneuburg gebracht. Diese starben wenig später im Zoo Schönbrunn.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.