Eisenstadt/Fertörakos

Antrag von Burgenlands Parteien zu Großprojekt

Am ungarischen Ufer des Neusiedler Sees wird eine Freizeitanlage geplant. Die Landesregierung fordert eine Prüfung.

Ein geplantes umstrittenes Großprojekt am ungarischen Ufer des Neusiedler Sees ruft Burgenlands Politiker auf den Plan. Alle im Landtag vertretenen Parteien fordern eine länderübergreifende Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP). Konkret geht es um den Bau einer Freizeitanlage in Fertörakos.

Der Antrag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.