Wien

Junge Frau (25) starb nach fünf Tagen Koma

Der Tod einer Frau gibt der Polizei Rätsel auf. Nach fünf Tagen im Koma stirbt die ­verletzte 25-Jährige, jedoch nicht aufgrund ihrer ­Blessuren.

Die Polizei ermittelt in einem bedenklichen Todesfall: Eine 25-Jährige und ihr Freund wurden am Freitag der Vorwoche reglos auf der Straße liegend in Wien-Donaustadt gefunden. Doch während der 29-Jährige sofort ansprechbar war, fiel die junge Frau für fünf Tage ins Koma und starb dann, bestätigte Po

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.