Mordopfer in Stiegenhaus entdeckt

Mysteriöser Todesfall auch in Niederösterreich.

Gleich zwei mysteriöse und unnatürliche Todesfälle beschäftigten gestern österreichische Ermittler. Der erste Fall: Ein Mann ist in der Nacht auf gestern in Wien-Brigittenau erstochen worden. Laut Polizei wurde der Sterbende gegen Mitternacht im Stiegenaufgang eines Wohnhauses gefunden. Vertreter de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.