Kuh-Attacke: Landwirt bekämpft das Urteil

Urteil zum Tod einer Touristin verursacht weiter Aufregung. Der Anwalt des betroffenen Bauern geht in Berufung: „Viele Mängel.“

Der tragische Todesfall beschäftigt Österreichs Almbauern, Politiker und nun auch wieder die Justiz: Ein Tiroler Landwirt war zu Schadenersatz verurteilt worden, nachdem eine deutsche Urlauberin von seinen Kühen tödlich verletzt worden war.

Laut dem erstinstanzlichen Urteil in einem Zivilprozess soll

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.