Mobbing in Schule: Lehrerin suspendiert

Jene Lehrerin, der vorgeworfen wird, an einem Gymnasium in Wien-Währing jahrelang Schüler erniedrigt und willkürlich benotet zu haben, wurde nun von der Bildungsdirektion Wien vorläufig suspendiert. Ein Personenkomitee hatte akribisch alle Vorfälle aus einem Jahrzehnt gesammelt. Nach dem Bekanntwerd

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.