Lawinenabgänge: zwei Tote

In Tirol und an der Grenze zu Deutschland sind bei Lawinenabgängen gestern zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Personen unverletzt geborgen.

Am 20. Jahrestag der Lawinenkatastrophe von Galtür hat sich wieder ein tödliches Lawinenunglück zugetragen. Beim Abgang von drei Lawinen im Ortsgebiet des deutschen Orts Schwangau (Landkreis Ostallgäu) im unmittelbaren Grenzgebiet von Tirol und Deutschland sind gestern mehrere Personen verschüttet w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.