Bub (7) gebissen

Ein siebenjähriger Bub ist am Donnerstag im Garten seines Elternhauses in St. Andrä (Bezirk Wolfsberg) von einem Hund gebissen und schwer verletzt worden. Auch der Vater wurde von dem Münsterländerrüden attackiert.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.