Mehrere Verletzte bei Wohnhausbrand

In der Gemeinde Gedersdorf (Bezirk Krems) stand in der Nacht auf gestern plötzlich der Dachstuhl eines Hauses in Vollbrand. Die sechs Bewohner konnten sich durch den Keller ins Freie retten, sie erlitten jedoch Rauchgasvergiftungen. Auch ein benachbartes Haus wurde schwer beschädigt. APA/FEUERWEHR.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.