Falsche Polizisten

Weil sie im Vorjahr als falsche Polizisten einen Autofahrer kontrolliert hatten, sind zwei Burgenländer und ein Steirer in Eisenstadt vor Gericht gestanden. Die drei bekannten sich schuldig, sie hätten den Pkw-Lenker wegen eines vermeintlichen Schadens an ihrem Wagen anhalten wollen: Diversion. Jede

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.