Verkehrschaos, Unfälle und ein Verschütteter

Schneechaos auch in anderen Bundesländern: Tourengeher in Salzburg aus Lawine gerettet, ein Toter bei Unfall in Niederösterreich.

Die Lawine ging gestern kurz vor 13 Uhr auf 2011 Meter Höhe bei der Schützingalm nahe Zell am See ab. Ein Tourengeher wurde verschüttet. Doch dem Einheimischen blieb noch eine Öffnung, durch die er atmen konnte. Er griff zum Handy, rief die Bergretter und lotste sie zu sich. Sie bargen den Mann star

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.