Regelung

Arbeitsgruppe gegen Hass im Netz

Angesichts vermehrter Hasspostings im Internet – vor allem gegen das Wiener Neujahrsbaby sowie den ebenfalls am 1. Jänner geborenen Sohn von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) – hat Medienminister Gernot Blümel (ÖVP) gestern eine baldige gesetzliche Regelung in Aussicht gestellt. „Die im Nove

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.