ÖVP-Bundesrätin: Rücktritt nach Alk-Unfall

Die niederösterreichische ÖVP-Bundesrätin Sandra Kern tritt nach einem von ihr verursachten Autounfall zurück. Sie legt ihr Bundesratsmandat nieder und wird bei der Arbeiterkammerwahl Ende März nicht mehr antreten. Sie habe am 28. Dezember „in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand“ auf der Kr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.