Pilot stirbt bei Absturz eines Segelfliegers

Ursache für Bruchlandung unklar. Auf dem Flugplatz kommt es öfters zu Unfällen.

Ein 46-jähriger Salzburger ist gestern am Nachmittag beim Absturz eines Segelflugzeuges auf dem Flugplatz in Mauterndorf im Salzburger Lungau ums Leben gekommen.

Das Segelflugzeug stürzte laut Polizei bei einem Windenstart aus einer Höhe von rund 20 Metern ab. Der Pilot starb durch seine schweren Ver

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.