Rat Hoheneckers rätselhaftes Puzzle

reportage. Die Richterin quält Karl-Heinz Grasser mit lästigen Details und weitet das Verfahren um die Causa Telekom aus. Wieder sind Meischberger und Hochegger betroffen. Von Thomas Götz

Es ist ein gigantisches Puzzle, das Richterin Marion Hohenecker am ersten Tag des Verhörs des Hauptangeklagten vor der Öffentlichkeit auszubreiten beginnt. An der Winzigkeit der Motive, die sie am ersten Tag vor dem Angeklagten Karl-Heinz Grasser aus dem Sack zog, ließ sich nur erahnen, wie groß das

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.