Haftstrafe für Anwalt

Zu drei Jahren Gefängnis wegen Betrugs verurteilt.

Nach achtmonatiger Verhandlung ist ein Wiener Rechtsanwalt am Landesgericht wegen versuchten Millionenbetrugs zu einer dreijährigen unbedingten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Ein Schöffensenat ging davon aus, dass sich der Jurist mit einem nicht rechtmäßig zustande gekommenen Testament das Vermö

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.