„Elend ist unvorstellbar“

Die Salzburger Psychotherapeutin Monika Gattinger-Holböck hat auf Lesbos die Auswirkungen der EU-Flüchtlingspolitik gesehen – ein Warnruf zum Weltflüchtlingstag.

Sie sei auf dieser wunderschönen Urlaubsinsel angekommen, und sah im größten Flüchtlingslager Zustände, die sie in Europa nicht für möglich gehalten habe: Dieser Gegensatz war es, der Monika Gattinger-Holböck, Psychotherapeutin bei Ärzte ohne Grenzen, bei ihrer Ankunft auf Lesbos am meisten schockie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.