Tatrekonstruktion im Schilf

Mit einer Puppe als Opfer, die ein Polizist zum Boot trug, und in Begleitung seiner Anwältin demonstrierte ein 63-jähriger Wiener gestern das Geschehen am Neusiedler See bei Rust. Er soll eine ungarische Prostituierte in Wien getötet und zerstückelt und dann im See versenkt haben. APA

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.