Neue Kampagne gegen Belästigung

Die Organisatoren des Wiener Donauinselfests wollen mit einer Kampagne und speziell geschulten Mitarbeitern sexueller Belästigung entgegenwirken. Rund 650 Securitys und Mitarbeiter werden für das Thema sensibilisiert und am Festival klar als Ansprechpartner mit einem Button „Hilfe bei Belästigung“ e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.