116

hospitalisierte Fälle von Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wurden im Vorjahr registriert. 2016 waren es noch 89 Fälle, 2015 nur 64. Etwa ein Drittel der FSME-Betroffenen hat nach der Erkrankung andauernde Folgeschäden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.