Drogenhandel am Flughafen

Ein Drogenring ist am Flughafen Schwechat aufgeflogen. 17 im Frachtbereich tätige Mitarbeiter wurden entlassen, bestätigte Airport-Sprecher Peter Kleemann. Ein 40-Jähriger aus Wien soll einen Handel mit teils selbst angebautem Hanf sowie Haschisch betrieben und Kollegen sowie Mitarbeiter mehrerer Fi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.