Lehrer wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Mindestens vier Schülerinnen im Alter von elf und zwölf Jahren soll ein 37-jähriger Lehrer am Gymnasium Schwechat sexuell missbraucht haben. Am 25. Juni soll nun der Prozess gegen ihn starten. Einem Gutachten zufolge hat der Mann eine „tiefliegende Persönlichkeits- und Sexualstörung“.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.