Nach weiteren Opfern wird gesucht

Im Fall der in Wien gefangen gehaltenen und vergewaltigten Frauen hat sich das zweite Opfer „Kristina“ bisher nicht gemeldet. Sie und ihre Freundin sollen Ende April von einem Mann in ein leer stehendes Bordell gelockt, eingesperrt, misshandelt und mehrmals vergewaltigt worden sein. Außerdem kann au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.