Schuss vor Schule: Tagebuch analysiert

Noch einige Wochen werden wohl noch die Ermittlungen im Fall des Grundwehrdieners dauern, der in Mistelbach auf einen Schüler schoss und einen Amoklauf plante. „Spezialisten sind mit der Auswertung des sichergestellten Beweismaterials befasst“, so ein Polizeisprecher. Darunter befindet sich auch das

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.