Tote Schafe: Wolf unter Tatverdacht

Nachdem vermutlich ein Wolf im Salzburger Pfarrwerfen einen Widder totgebissen und ein Schaf verletzt hatte, wurden in der Nacht auf Dienstag im nahen Tenneck vier Lämmer und zwei Widder getötet. Das berichten die „Salzburger Nachrichten“. Wieder wurden die Tiere in der Nähe von Wohnhäusern gerissen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.