Zehn Jahre Haft für Mordversuch

Weil er versucht haben soll, seine Lebensgefährtin mit einem Messer zu töten, wurde gestern ein 21-Jähriger zu zehn Jahren Haft verurteilt. Sein Opfer bekommt 8000 Euro Schmerzensgeld. Die Geschworenen werteten die Tat einstimmig als Mordversuch. Zudem wurde er wegen schwerer Nötigung schuldig gespr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.