Von Mensch zu Mensch

„Wer sind meine Eltern?“

Wenn Kinder ihre leiblichen Eltern kennenlernen wollen und gegen Wände rennen, zeigt sich die Fratze der Moderne.

Jetzt soll es endlich kommen: ein zentrales Register für Samen- und Eizellenspenden in Österreich. Womit künftig ein Kind, das wissen möchte, wer sein Samenspender bzw. biologischer Vater ist, nicht mehr von Spital zu Spital wandern muss, um zu fragen: „Wer könnte mein Vater sein?“ Zwei Jahre lang w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.