Nachrichten

Ex-Rektor wegen sexueller Übergriffe vor Gericht

SALZBURG. Ein ehemaliger Rektor des Salzburger Mozarteums muss sich seit gestern erneut vor Gericht verantworten, diesmal in München. Er soll eine Frau, die sich für eine Stelle als Assistentin beworben hatte, im Büro vergewaltigt haben.

Nach Herzinfark

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.