Heimbewohner erlitt Verbrennungen: tot

Ein 69-jähriger Bewohner einer Betreuungseinrichtung in Alkoven (OÖ) hat beim Baden tödliche Verbrennungen erlitten. Seine Betreuerin hatte zu heißes Wasser eingelassen, gab das Institut gestern bedauernd bekannt. Der Vorfall ereignete sich bereits am 14. November. Der langjährige Heimbewohner wurde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.