Nach Urteil: Richterkritik am Kollegen

Urteilsbegründung entspreche nicht der Ethik.

Die Urteilsbegründung zum (nicht rechtskräftigen) Freispruch des steirischen Arztes, der seine Kinder gequält haben soll, entspricht nicht der Welser Ethikerklärung der Richtervereinigung. Das stellte Präsidentin Sabine Matejka gestern im ORF-„Mittagsjournal“ fest. Diese Erklärung gebiete eine sachl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.