Nächster Rückschlag für Seisenbacher

Nach dem Verwaltungsgericht von Kiew hat nun auch ein Kiewer Bezirksgericht aus formalen Gründen ein Rechtsmittel von Peter Seisenbacher zurückgewiesen, mit dem der österreichische Ex-Sportler gegen eine Ausreiseaufforderung vorgehen wollte. Das Gericht sei unzuständig und es empfiehlt ihm, seinen A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.