Mure in Kaprun

Eine Mure hat in Kaprun die Straße zu den Stauseen auf einer Länge von 100 Metern teilweise meterhoch verschüttet und unpassierbar gemacht. 20 Menschen waren eingeschlossen. Die Feuerwehr rettete sie über einen Tunnel.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.