Einbrecher malträtierten Bewohner

Maskierte entkamen nach Raubüberfall mit Bargeld.

Ein brutaler Raubüberfall beschäftigt die Kriminalisten: In Schwarzenbach (Bezirk Wiener Neustadt-Land) drangen Sonntagfrüh drei Männer in ein Wohnhaus ein und malträtierten drei Bewohner. Sie entkamen mit Bargeld.

Ein 58-Jähriger war durch den Schein einer Taschenlampe im Schlafzimmer geweckt worden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.