Sprachlehrerin fälscht Deutsch-Zeugnisse

Einem Serben und einem Inder hatte eine 42-jährige Lehrerin in Wien positive Zeugnisse ausgestellt, dabei hatten die Männer den Kurs nicht einmal besucht. In einem Fall soll sie aus Freundschaft gehandelt haben, im zweiten Fall wurden für das gefälschte Zeugnis 150 Euro kassiert. „Sie hat nur helfen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.