Prozess vertagt

In Salzburg hätte sich gestern der schwedische Fußballer Mathias Ranegie wegen schwerer Körperverletzung vor Gericht verantworten müssen. Der 33-Jährige erschien aber nicht: vertagt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.