Mann starb tragischen Tod im Wörthersee

Der im Juni im Wörthersee verstorbene Niederösterreicher ist laut Gutachten in die Schiffsschraube geraten. Bootslenker droht Anklage.

Von Thomas Macher

Nüchtern beschreibt die Stellungnahme der Staatsanwaltschaft Klagenfurt das grauenhafte Ende des Mannes: „Mehrfache heftigste, hiebartige, kantenmechanische Gewalteinwirkungen“ haben den 44-jährigen Familienvater aus Niederösterreich getötet. Das Schreiben hat die Staatsanwaltschaft

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.