Bruck/Mur

Schwer verletzt

Ein 36 Jahre alter Steirer ist am Samstag bei einem Brand in einer Werkstatt in Bruck an der Mur schwer verletzt worden. Treibstoff eines Pkw hatte Feuer gefangen. Der Chef des Mannes (37) wurde ebenso schwer verletzt. Er war auf dem Weg zum Brandort zu Fuß von einer Brücke gestürzt. 

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.