Rückruf für importierte Fipronil-Eier

Bei zwei Großhändlern in Oberösterreich entdeckt.

Noch am Mittwoch hatte das Gesundheitsministerium angekündigt, dass importierte Eier aufgrund des Fipronil-Skandals streng kontrolliert werden. Gestern liefen bereits zwei Rückrufaktionen. Bei zwei Großhändlern in Oberösterreich waren verdächtige Eier entdeckt worden, die für die Verwendung in der G

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.