Drogen im Drehturm

Auch Drogenspürhunde wie Schäferdame Tuffy brauchen Übung. Gestern fand eine solche im Wiener Donauturm statt. Sechs Vierbeiner spürten verstecktes Amphetamin, Kokain und Heroin auf. Der sich drehende Raum war eine spezielle Herausforderung. APA

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.